09.10.2017
Informationen zum Fahrplanwechsel in Stralsund

Bediengebiet Hansestadt Stralsund (Linien 1-9)

Der Winterfahrplan ist vom 15.Oktober 2017 bis zum 12. Mai 2018 gültig.

 

Informationen zum Fahrplan

Dieser Fahrplan enthält grundsätzlich das Angebot des letzten Winters.

Aktuelle Änderungen sind:

Linie 4

Die Umleitung über die Ersatzhaltestelle Krankenhaus am Sund und Mozartstraße bleibt voraussichtlich bis zum 30.11.2017 bestehen. Danach erfolgt wieder die gewohnte Streckenführung über die Große Parower Straße und es werden die regulären Haltestellen Krankenhaus am Sund und E.-M.-Arndt-Straße bedient.

 

Fahrplanänderungen und Haltestellenverlegungen aufgrund von Baugeschehen:

Die Sanierung der Vogelwiese (Linie 6) wird fortgesetzt. Daher bleibt die Umleitung der Linie 6 weiterhin bestehen. Für das Jahr 2018 sind Sanierungsarbeiten auf dem Tribseer Damm geplant. Wir werden rechtzeitig über die damit verbundenen Fahrplanänderungen informieren.

Bitte beachten Sie, an gesetzlichen Feiertagen in Mecklenburg-Vorpommern wird der Busverkehr wie sonntags durchgeführt. 

Auf den Streckenabschnitten der Linie 1, 4, 6, 8 und 9 außerhalb des Stadtgebietes (Tarifwabe 100) gilt der Fahrpreis des Regionalverkehrs.

Zum 13.10.2017 wird eine neue AST (Anrufsammeltaxi) Rufnummer geschaltet, sie lautet 038326 / 600 466. Bitte beachten Sie auch, dass es ab dem 15.12.2017 zu Änderungen im System AST geben wird. Wir werden rechtzeitig darüber informieren.

Für Fahrplanauskünfte steht unser InfoTelefon mit der Nummer 038326 / 600 800 zur Verfügung.

Für Ausflüge in die Umgebung nutzen Sie bitte auch unsere anderen Fahrplanhefte für die Regionen Rügen (Linien 10-59), Ribnitz-Damgarten (Linien 201 – 215) und Grimmen (Linien 301 – 324).

 




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 0

Telefax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Telefon: (03838) 8229 10

Telefax: (03838) 8229 50

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Telefon: (03821) 8865 65

Telefax: (03821) 8865 55

Betriebshof Stralsund

Telefon: (03831) 2414 012

Telefax: (03831) 2414 013