04.12.2017
Das neue „Greifswald-Stralsund-Ticket“...

Das neue „Greifswald-Stralsund-Ticket“ wird zum 10.12.2017 eingeführt

 

Mit dem Fahrplanwechsel der Deutschen Bahn am 10. Dezember 2017 wird das „Greifswald-Stralsund-Ticket“ eingeführt.

Mit diesem neuen Ticket können die Fahrgäste der DB Regio die Stadtbusverkehre der Hansestädte Greifswald und Stralsund über eine Tageskarte, eine Minigruppentageskarte bzw. eine Monatskarte nutzen.

Die „Greifswald-Stralsund-Tickets“ (Tageskarten) gelten am angegebenen Gültigkeitstag ganztägig für beliebig viele Fahrten innerhalb des Geltungsbereiches und am Folgetag bis 03:00 Uhr.

Sie berechtigen zur Fahrt

in den Zügen der DB Regio AG auf der Strecke Stralsund-Grünhufe – Stralsund Hbf – Stralsund Rügendamm – Greifswald Hbf – Greifswald Süd,
in den Bussen der Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR) im Bereich der Wabe 100 (Hansestadt Stralsund) und
in den Bussen der VBG im Stadtverkehr Greifswald.
 

Die Preise der Greifswald–Stralsund Tickets sind wie folgt:

Greifswald–Stralsund Ticket (Tageskarte)                           22,00 Euro
Greifswald–Stralsund Ticket (Tageskarte ermäßigt)            12,50 Euro
Greifswald–Stralsund Ticket (Minigruppentageskarte
für bis zu 2 Erwachsene und 3 Kinder)                                31,00 Euro

Greifswald–Stralsund Ticket (Monatskarte)                         190,00 Euro
Greifswald–Stralsund Ticket (Monatskarte ermäßigt)          140,00 Euro
 

Hintergrund:

Die Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (VMV) hat zum 9. Dezember 2017 den „Gemeinschaftstarif der Tarifgemeinschaft Vorpommern (GTV)“ aufgekündigt. Dieser gilt bis dato von Züssow über Greifswald und Stralsund bis nach Velgast/Barth.

Für die Hauptverbindung zwischen den Hansestädten Stralsund und Greifswald, wo 50 % des Fahrgastaufkommens zu verzeichnen ist, wurde mit dem „Greifswald-Stralsund-Ticket“ eine Nachfolgelösung gefunden.

Bitte beachten Sie auch, dass mit der Auflösung des Vertrages „Gemeinschaftstarif der Tarifgemeinschaft Vorpommern (GTV)“  auch die bisherige gegenseitige Anerkennung von Zeitkarten aus Greifswald und Stralsund in dem jeweilig anderen Stadtverkehr entfällt.

Es gibt noch weitere kleine Änderungen in den Tarifbestimmungen zum 10.12. bzw. 15.12.2017, die auf der Homepage vvr-bus.de einsehbar sind.

 




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 0

Telefax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Telefon: (03838) 8229 10

Telefax: (03838) 8229 50

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Telefon: (03821) 8865 65

Telefax: (03821) 8865 55

Betriebshof Stralsund

Telefon: (03831) 2414 012

Telefax: (03831) 2414 013