07.06.2017
Sonntagsfahrten zur neuen Besucherattraktion...

Sonntagsfahrten zur neuen Besucherattraktion in der Stubnitz auf Rügen, dem Unesco-Welterbeforum (ehemals Ausflugslokal „Waldhalle“)

Mit der Eröffnung des Unesco-Welterbeforums bietet die VVR einen besonderen und exklusiven Service für die Sassnitzer Bewohner, aber auch für alle anderen Einheimische und Gäste der Insel Rügen. Ab dem 11.6. startet immer sonntags vom Busbahnhof Sassnitz um 13:25 und 15:30 Uhr ein Bus der Stadtverkehrslinie 18 und fährt über die Hauptstraße direkt bis zum Welterbeforum. Somit haben auch Fahrgäste ohne PKW und mit eingeschränkter Mobilität die Möglichkeit, die neue Besucherattraktion zu erleben und bei Kaffee und Kuchen die faszinierende Natur der Stubnitz zu genießen.

Um 13:46 und 15:51  fährt der Bus zurück nach Sassnitz. Das Welterbeforum ist ansonsten nur zu Fuß erreichbar*.

 

*siehe weitere Informationen im Auszug Pressetext des Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Neue Besucherattraktion in der Stubnitz auf Rügen: Aus dem Ausflugslokal „Waldhalle“ wird das Unesco-Welterbeforum

Mitten im Waldgebiet der Stubnitz auf Rügen befindet sich die sogenannte Waldhalle seit jeher ein beliebtes Ausflugslokal. Ihre Nähe zur malerischen Steilküste und den bekannten Wissower Klinken macht es zu einem idealen Zwischenstopp für die Wanderung von Sassnitz zum Königsstuhl.

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten präsentiert sich das altehrwürdige Gebäude nun in neuem Glanz.  Damit einher geht eine Namensänderung und ein ganz neues Konzept: Aus der Waldhalle wird das Unesco-Welterbeforum. Ab dem 6. Juni 2017 können sich die Besucher hier über das einzigartige Weltnaturerbe der Alten Buchenwälder Europas informieren, zu denen auch Waldbestände im Nationalpark Jasmund zählen.

Für das leibliche Wohl der Gäste ist ebenfalls gesorgt – ein Imbiss hält einfache Speisen und Getränke zur Stärkung bereit. Das Unesco-Welterbeforum hat täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Nur zu Fuß erreichbar

Aus gutem Grund wird das neue Informationszentrum nur zu Fuß erreichbar sein. Abgeschieden von der Zivilisation spürt man bei der Wanderung durch das Weltnaturerbe dem Herzschlag der urwüchsigen Buchen nach.

Von Sassnitz aus führt beispielsweise ein nur zwei Kilometer langer Spaziergang zum Ausflugszentrum. Lohnend ist auf alle Fälle auch eine Rundwanderung auf dem breiten Waldweg, vorbei an mehreren Bächen und herrlichen Aussichten, unter anderem auf die Wissower Klinken und den Königsstuhl.

Die letzte Parkmöglichkeit für Pkw besteht auf dem Parkplatz an der Stubbenkammerstraße. Hier gibt es auch eine Anbindung an den ÖPNV Buslinie 20 der VVR.

Weitere allgemeine Informationen zum UNESCO-Welterbeforum und speziell zu den UNESCO- Welterbetage zu Pfingsten vom 04.- 06. Juni finden Sie unter www.koenigsstuhl.com

 

 

 




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 0

Telefax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Telefon: (03838) 8229 10

Telefax: (03838) 8229 50

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Telefon: (03821) 8865 65

Telefax: (03821) 8865 55

Betriebshof Stralsund

Telefon: (03831) 2414 012

Telefax: (03831) 2414 013