03.07.2017
Am 4.7. auf der Linie 4 - Spurwechsel

Projekt
SPURWECHSEL III – 2017
Das Kunst- und Kulturprojekt innerhalb der landesweiten Initiative „Ästhetik & Nachhaltigkeit“ findet 2017 zum 3. Mal statt und wird in Kooperation mit dem VVR in der Hansestadt Stralsund realisiert. Trägerverein ist ANU M-V e.V.

Auf der Buslinie 4 von Lüssower Berg nach Viermorgen und zurück finden am 4.Juli 2017, an einem gewöhnlichen Wochentag, Aktionen zum Thema „Nachhaltigkeit“ statt, die KünstlerInnen und Kulturschaffende der Region sowie Projekte aus Schulen und Stadtteiltreffs miteinander vernetzen. Die Buslinie dient als Roter Faden. Es werden Schwerpunktstationen der Buslinien mit angrenzenden Einrichtungen z.B. Viermorgen (Haus der Wirtschaft)-Grünhufe-(Kdw/Auferstehungskirche)- (Jorinde Gustavs-Wohn-und Atelierhaus) und Rosengarten- (Bürgergarten)-Olof-Palme-Platz–Knieperwall-(Spielkartenfabrik/Jugendkunst e.V.) und Krankenhaus am Sund (Strandbad)/ Strelapark ganztägig und/oder mit einzelnen Aktionen bespielt. Auch in den Bussen finden künstlerische Aktionen statt. Am Abend ist ein Abschlussfest im Bürgergarten geplant.

https://spurwechsel.tumblr.com/projekt




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 0

Telefax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Telefon: (03838) 8229 10

Telefax: (03838) 8229 50

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Telefon: (03821) 8865 65

Telefax: (03821) 8865 55

Betriebshof Stralsund

Telefon: (03831) 2414 012

Telefax: (03831) 2414 013