27.09.2019
„Busschule“ auf Rügen...

„Busschule“ auf Rügen feiert 15jähriges Jubiläum

Die Busschule wurde im Jahr 2003 als ein gemeinsames Verkehrserziehungsprojekt des Landkreis Rügen, des Kreiselternrates, der RPNV (Rügener Personennahverkehrs GmbH)und der Unfallkasse Mecklenburg- Vorpommern ins Leben gerufen.

Seit 2005 führte die RPNV die „Busschule“ in Eigenregie weiter und entwickelte sie zu einer festen Institution. In den vergangenen Jahren nahmen pro Jahr ca. 500 Kinder aus fast allen Grundschulen der Insel Rügen daran teil.

Auch im aktuellen, dem 15.Jahr, sind die beiden Busfahrer Dirk Vollbrecht und Lothar Siedenschnur mit ihrer Busschule unterwegs. Nach Besuchen in den Grundschulen Samtens, Garz und Binz steht aktuell am 1.10.2019 um 9 Uhr eine Aktion in der Grundschule Sellin auf dem Plan.

Die Busschule vermittelt den Schülern praxisnah Gefahren und Risiken im Zusammenhang mit der Busfahrt sowie das verkehrssichere Verhalten im Straßenverkehr.

Schwerpunkte der Schulung sind dabei:
- Fahrpläne richtig lesen
- Verhalten an der Haltestelle, beim Ein-und Aussteigen und während der Fahrt
- Ausschwenken des Busses bei der Abfahrt
- „Toter Winkel“, Risiken beim Überqueren der Fahrbahn
- Lebensretter: Nothammer und Dachluken
- Verschmutzung und Zerstörung im Bus
 

Interessierte Schulen und Klassen können sich für die Busschule Rügen bei der VVR unter 038326 / 600 131 anmelden.

Unter allen teilnehmenden Klassen und Einrichtungen im Schuljahr 19/20 verlost die VVR eine Sonderfahrt auf Rügen am Ende des Schuljahres.

 




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 800

Fax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Tilzower Weg 33

18528 Bergen auf Rügen

Fax: (038326) 600 149

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Am Nettelrade 5

18311 Ribnitz-Damgarten

Fax: (038326) 600 349

Betriebshof Stralsund

Am Umspannwerk 13

18437 Stralsund

Fax: (038326) 600 249