07.05.2020
Tarifgebiet Insel Rügen und Hansestadt Stralsund (Linien 10-59)

Informationen zum Fahrplanwechsel (Fahrplan gültig vom 10.05. – 12.12.2020)

  

Der diesjährige Wechsel in den „Sommerfahrplan“ ist geprägt von einigen Neuerungen. Und damit ist nicht nur die momentane Situation rund um die Corona-Pandemie gemeint, die uns in den letzten Wochen und Monaten allerhand Umstellungen und Einschränkungen im Privaten und auch im täglichen Busverkehr gebracht hatten und noch bringen werden. Für das Verständnis für die manchmal täglichen Anpassungen im Fahrplan und in unserem Vertriebssystem möchten wir unseren Kunden noch einmal recht herzlich danken. Auch dafür, dass sie uns die Treue gehalten haben.

Neu ist unsere Fahrplansystematik, die ab dem 10.05.20 greift. Beginnend mit diesem Fahrplanwechsel wird für Rügen ein Gesamtjahresfahrplan veröffentlicht, der immer vom Dezember eines Jahres bis zum Dezember des Folgejahres gelten wird. Er enthält im Grunde das Angebot des Winterfahrplans, welches durchgängig als Basisangebot verfügbar ist.

Während der Sommermonate erscheint dann ein Extra-Fahrplanheft, das den Grundfahrplan zuzüglich ergänzender saisonaler Angebote wie Taktverdichtungen, Spätfahrten, die StörtbekerBusse, RadBusse uvm. beinhaltet.

Das besondere an diesen Sommer ist wie schon angedeutet, dass vieles noch ungewiss ist. Noch können wir (mit Zeitpunkt der Drucklegung) nicht absehen, in wieweit das touristische Leben auf der Insel Rügen infolge der bereits angekündigten Schritte zur Lockerung der geltenden Restriktionen wieder vollständig hergestellt werden kann und die gewohnten Dinge ihren Lauf nehmen. Daher enthält der jetzt veröffentlichte Fahrplan lediglich die Angebote des Ganzjahresfahrplanes und ist gültig vom 10.05. – 12.12.2020.

Sobald abzusehen ist, dass es doch noch ein „Sommerleben“ geben wird, gehen die RADzfatz-Busse an den Start und das Fahrplanangebot wird zeitnah deutlich erweitert. Dann erscheint unser Sommerfahrplan als Extra-Prospekt inklusive aller Zusatzangebote.

 

Nordisch bewegen

Im Stadtverkehr Sassnitz Linie 18 sind Angebotserweiterungen geplant, damit einhergehend würden zusätzliche Haltestellen im Stadtbereich angefahren werden. Die im Fahrplan als „Stadtbus 2“ gekennzeichneten Fahrten starten am Busbahnhof und führen über den Rügener Ring – Granitzer Straße – Mukraner Straße – Stadthafen – Rathaus zurück zum Ausgangspunkt. Mit Fahrplanwechsel stand der genaue Termin für die Inbetriebnahme noch nicht fest, dieser wird aber rechtzeitig bekannt gegeben. Im Fahrplanheft ist die neue Linie bereits vorsorglich mit abgedruckt.

Mit dem Start der erweiterten Stadtbuslinie 18 („Stadtbus 2“) bedient die Linie 22 Serams-Sassnitz nicht mehr die Haltestelle Neuer Friedhof, Mukraner Straße und Seniorenheim und wird über die Haltestelle Friedhof (B96) geleitet. Bis dahin fährt die Linie durch Sassnitz wie bisher (über Neuer Friedhof, Mukraner Straße und Seniorenheim). Auch in diesem Fall ist die Linie 22 mit ihrem neuen Verlauf bereits vorsorglich abgedruckt.

 

Informationen kompakt

Unsere Ausflugstipps „Rügen erleben“ und die altbekannten und – bewährten Taschenfahrpläne liegen kostenfrei in unseren Bussen, Ihren Unterkünften oder in den Kurverwaltungen auf der Insel für Sie bereit. Für Fahrplanauskünfte steht unser InfoTelefon mit der Nummer 038326 / 600 800 oder die Mailadresse infothek.ruegen@vvr-bus.de zur Verfügung.

Besuchen Sie uns doch auch mal im Internet unter www.vvr-bus.de. Über die Schaltfläche „Rügen“ erhalten Sie alle aktuellen Informationen und können unsere Fahrpläne kostenfrei herunterladen.

Für Ausflüge in die Umgebung werden die Fahrplanhefte für die Regionen Stralsund (Linien 1-9), Ribnitz-Damgarten (Linien 201 – 215) und Grimmen (Linien 301 – 324) empfohlen.

 

Wir möchten unsere Fahrgäste noch darauf hinweisen, dass bereits vorgenommene Einschränkungen unseres Fahrplangebots, die aufgrund der Corona-Pandemie vorgenommen wurden, vorerst weiterhin Bestand haben. Dies betrifft die derzeitige Nichtbedienung der Linien 19 + 23 (bis 17.5.20) und Linie 26 sowie die reduzierte Bedienung der Linie 25 (Beschränkung auf ausgewiesene Schulfahrten) und der Linie 27.

 

An gesetzlichen Feiertagen in Mecklenburg-Vorpommern wird der Busverkehr wie sonntags durchgeführt. 

 

 

 




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 800

Fax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Tilzower Weg 33

18528 Bergen auf Rügen

Fax: (038326) 600 149

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Am Nettelrade 5

18311 Ribnitz-Damgarten

Fax: (038326) 600 349

Betriebshof Stralsund

Am Umspannwerk 13

18437 Stralsund

Fax: (038326) 600 249