13.05.2020
Schrittweise Rückkehr zur Normalität bei der VVR

Auf Grundlage der von der Bundes- und Landesregierung beschlossenen Lockerungen der Ausgangsregelungen und Kontaktverbote sowie die Einführung einer verbindlichen Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) im ÖPNV  hebt die VVR in Abstimmung mit dem Aufgabenträger und der Genehmigungsbehörde bestimmte vorgenommene und befristete Änderungen bei der Fahrgastbeförderung wieder auf.

 

Öffnung „Einstieg vorn“

Seit Mittwoch, den 13.5.2020 wird schrittweise der vordere Einstieg der Busse geöffnet und der Fahrscheinverkauf in den Bussen wieder ermöglicht. In den dafür geeigneten Bussen der VVR werden in Kürze im Bereich der Fahrerkanzel geeignete Schutzvorrichtungen eingebaut (Trennrollos). Das Fahrpersonal wird während des Verkaufs oder der Sichtkontrollen von Fahrscheinen eine MNB tragen.

Fahrgäste werden gebeten, abgezähltes Geld bereitzuhalten, um den Verkaufsvorgang so kurz wie möglich zu halten.

Auch sollte trotz Tragen einer MNB soweit wie möglich zum Schutz der Fahrgäste und des Fahrpersonals der geltende Mindestabstand eingehalten werden. Wir bitten die Fahrgäste, sich nach dem Einstieg zügig hinter die auf dem Boden angebrachte Abstandsmarkierungen zu begeben und sich während der Fahrt entsprechend dort aufzuhalten. Die erste Sitzreihe hinter der Fahrerkanzel bleibt weiterhin gesperrt.

 

Vollumfängliche Anerkennung der Sammelzeitkarte für Schüler/-innen

Die am 02.04.2020 in Kraft getretene Änderung der Tarifbestimmungen bezüglich der Sammelzeitkarte für Schüler/-innen (Anerkennung nur noch Montag-Freitag bis 16:30 Uhr) wird zum 13.05.2020 wieder aufgehoben und die bisherigen Tarifbestimmungen treten ab diesen Tag wieder in Kraft.

 

Linie 19 + 23: VVR nimmt ab Montag, den 18.05.2020 wieder den regulären Betrieb laut Fahrplan auf

Nachdem das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl wieder ab 18.05.2020 wieder geöffnet sein wird, nimmt die VVR ebenfalls ab dem 18.05.2020 auf der Linie 19 (Pendelbus Parkplatz Hagen-Königsstuhl) und Linie 23 (Sassnitz – Königsstuhl) den regulären Betrieb laut veröffentlichtem (Ganzjahres-) Fahrplan auf.

 

 

 

 




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 800

Fax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Tilzower Weg 33

18528 Bergen auf Rügen

Fax: (038326) 600 149

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Am Nettelrade 5

18311 Ribnitz-Damgarten

Fax: (038326) 600 349

Betriebshof Stralsund

Am Umspannwerk 13

18437 Stralsund

Fax: (038326) 600 249