16.12.2020
Linie 27: Vollelektrischer Bus im Testbetrieb

Linie 27: Vollelektrischer Bus im Testbetrieb

 

Ab Donnerstag, den 17.12.2020 wird die VVR einen rollstuhlgerechten Elektrobus im Ortsverkehr Binz-Prora (Linie 27) in einem 3-monatigen Test einsetzen.

 

Der Bus stammt aus der Augsburger Fahrzeugschmiede Quantron und nutzt BMW i3-Technologie. Der eingesetzte Modelltyp ATAK ELECTRIC hat eine Reichweite von 300 km, ist 8,50m lang und kann bis zu 52 Personen (23 Sitz-und 29 Stehplätze) plus einem Rollstuhl befördern.

 

Die auf dem Dach deponierten Batterien werden laut Quantrons „Think Green“-Philosophie nach ihrem physischen Ende als Antriebs-Batterien nicht entsorgt, sie beginnen ein „zweites Leben“ im stationären Bereich (z. B. in Verbindung mit Photovoltaik als Energiespeicher, zum Laden von e-Fahrzeugen und Abfangen von Stromspitzen).




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 800

Fax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Tilzower Weg 33

18528 Bergen auf Rügen

Fax: (038326) 600 149

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Am Nettelrade 5

18311 Ribnitz-Damgarten

Fax: (038326) 600 349

Betriebshof Stralsund

Am Umspannwerk 13

18437 Stralsund

Fax: (038326) 600 249