29.03.2019
Mit dem Bus zum Festspielfrühling

Mit dem Bus zum Festspielfrühling Rügen 2019

Mit dem Festspielfrühling Rügen bringen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Musik an die schönsten Orte auf Deutschlands größte Insel. Vom 29. März bis 7. April übernimmt der weltweit gefeierte Cellist Daniel Müller-Schott die Künstlerische Leitung des Festspielfrühlings Rügen 2019. Für seinen Festspielfrühling hat der Festspielpreisträger der ersten Stunde ein sehr persönliches Programm zusammengestellt und zahlreiche musikalische Freunde auf die Insel eingeladen, darunter das Quatuor Modigliani, die Festspielpreisträger des SIGNUM saxophone quartet und des Armida Quartett und die grenzensprengenden Duos deep strings und BartolomeyBittmann. In über 20 Konzerten werden klassische Kammermusik verschiedener Epochen und berauschende Klänge von Chansons, Kammerjazz und Weltmusik zu erleben sein. Dabei geht das Konzerterlebnis über die Musik hinaus: Bei einem Abend rund um das Cello gibt Daniel Müller-Schott Einblicke in seine Leidenschaft, die Graffiti-Kunst. (Quelle: festspiele-mv.de)

Die Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen als Kooperationspartner des Festspielfrühlings wird erneut zu ausgesuchten Veranstaltungen Extra-Busse einsetzen. Bei allen Abendveranstaltungen vom 29. März bis 7. April gilt die Eintrittskarte auch als Busticket.

Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und die Fahrpläne der Festspiel-Busse  als pdf- Dokument zum Herunterladen finden Sie unter  diesen Link https://festspiele-mv.de/service/ohne-auto/.

 




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 800

Fax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Tilzower Weg 33

18528 Bergen auf Rügen

Fax: (038326) 600 149

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Am Nettelrade 5

18311 Ribnitz-Damgarten

Fax: (038326) 600 349

Betriebshof Stralsund

Am Umspannwerk 13

18437 Stralsund

Fax: (038326) 600 249