Tour nach Altenkirchen

Der Ort Altenkirchen – der Name nimmt es fast vorweg – darf eine der ältesten Kirchen der Insel sein Eigen nennen. Um 1200, zu Beginn der Christianisierung der Insel, wurde mit ihrem Bau begonnen. Das älteste Detail der dreischiffigen romanischen Backstein-Basilika ist der Svantevit-Stein. Er ist in den südlichen Chor eingelassen und bildet vermutlich Svantevit, den Hauptgott des slawischen Stammes der Ranen, oder einen seiner Priester ab. Sehenswert sind auch der Taufstein aus dem 13. Jahrhundert, das Kruzifix, der Altar von 1724, die verzierte Außenmauer der Apsis, der freistehende Glockenturm und das Pfarrhaus. Auf den alten Grabwangen des Friedhofs geben Ankerreliefs interessante Hinweise auf den Beruf der dort Begrabenen. Seine letzte Ruhe fand hier übrigens auch Pfarrer Kosegarten, dem die Gemeinde Vitt am Kap Arkona ihre Uferkapelle zu verdanken hat. Und wenn Sie noch etwas Zeit haben, sollten Sie einen Spaziergang durch den Ort machen, denn dort gibt es einige kleine, manchmal etwas versteckte Häuser mit hübschen Gärten. Außerdem hat die einheimische Malerin Hanne Petrick hier ihre Atelier-Galerie in einem sehenswerten blauen Holzhaus.

Eine tagesaktuelle Fahrplanauskunft finden Sie hier...




Kontakt

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR)

Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

E-Mail: info@vvr-bus.de

Telefon: (038326) 600 0

Telefax: (038326) 600 419

Betriebshof Bergen

Telefon: (03838) 8229 10

Telefax: (03838) 8229 50

Betriebshof Ribnitz-Damgarten

Telefon: (03821) 8865 65

Telefax: (03821) 8865 55

Betriebshof Stralsund

Telefon: (03831) 2414 012

Telefax: (03831) 2414 013